LYON – STERNE ZUM GREIFEN NAH

D-RWAF Reise vom 30.9. – 3.10.2021

Am 1.7.2021 wird das Kapitel Deutschland der rotarischen Weinfreunde 10 Jahre jung. Ein Grund zu feiern und nach den „Sternen“ zu greifen.

Lyon, Stadt des Paul Bocuse, mit ihren 15 Sterne-Restaurants aber auch Stadt des kleinen Prinzen (Antoine de Saint-Exupéry). Die Lyoner Seide gilt auch heute noch als Inbegriff für Qualität und Haute Couture, beeindruckend sind die sogenannten „murs peints“. Es gibt in Lyon über 150 bemalte Wände, die ihresgleichen suchen. 10% der Stadtfläche zählen zum  UNESCO-Weltkulturerbe. Nicht zu vergessen die Gebrüder Lumière. In Lyon erwartet uns eine gallo-römische Stadt mit modernem Flair und einer Gastronomie von Weltruf.

Vieles davon wollen wir auf unserer 4tägigen Reise erkunden und entdecken. Zur Vorbereitung möchte ich den guten und ausführlichen Online-Reiseführer Lyon empfehlen:

https://lyon.sehenswuerdigkeiten-online.de/

 

DONNERSTAG, 30. SEPTEMBER 2021

Die Anreise zum Hotel erfolgt individuell per PKW oder Flug.

Wir wohnen im 5* Hotel Sofitel Bellecour. Von hier aus ist nahezu alles fußläufig zu erreichen. Wir haben für unsere Gruppe Superior-Zimmer inkl. Frühstück reserviert.

Am Abend betrachten wir bei einer Dinner-Cruise zunächst die Sterne des Lyoner-Nachthimmels: Mehrgangmenu mit Champagner-Empfang, begleitenden Weine, Wasser und Kaffee.

FREITAG, 1. OKTOBER 2021

Heute erkunden wir die Stadt zunächst mit einem Bus (deutschsprechende Reiseleitung). Im Stadtviertel Croix-Rousse bewundern wir die Mur des Canuts – eine der größten optischen Täuschungen Europas (ca. 1200 qm). Selbstverständlich dürfen die Hallen des Paul Bocuse nicht fehlen. Hier schlendern wir zur Mittagszeit und werden einen kleinen Imbiss zu uns nehmen.

Anschließend lernen wir das alte Lugdunum (so hieß Lyon bei den Römern) und das römische Theater des Hadrian ebenso kennen, wie die Basilika La Fourvière. Von hier oben haben wir im Abendlicht einen phantastischen Ausblick auf die Stadt.

Dinieren wollen wir heute im Restaurant Celest, 32. Etage des Hotel Radisson. Champagner-Empfang, begleitende Weine, Wasser und Kaffee.

Frage: Wieviele Flüsse gibt es in Lyon? Paul Bocuse gibt uns die Antwort: genau drei: „Saône, Rhone und der Beaujolais“ und alle Weinfellows hoffen, dass letzterer nie versiegen möge.

SAMSTAG, 2. OKTOBER 2021

Heute werden wir zu Fuß die Altstadt von Lyon erkunden. Vorbei am Place Bellecour gehen wir Richtung Vieux Lyon. Wir schlendern durch enge Gassen und Straßen durch UNESCO-Weltkulturerbe. Aber auch die sogenannten Traboules bleiben uns nicht verborgen, denn Birgit kennt die Zugangscodes.

Wir gehen vorbei am Rathaus, an der Handelskammer, am Theater Celestine und bewundern auch noch weitere Wandmalereien bevor wir gegen Mittag dann zu einem kleinen Imbiss im Hôtel Dieu einkehren.

Blick vom Restaurant auf die Rhône.Blick vom Restaurant auf die Rhône.

Das ehemalige Krankenhaus ist heute nach umfangreicher Renovierung ein Ort für Gourmets und nur wenige Gehminuten von unserem Hotel entfernt.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Shopping ???

Am Abend genießen wir ein Mehrgangmenu mit begleitenden Weinen in der obersten Etage unseres Hotels im Sterne-Restaurant Les Trois Dômes (Champagner-Empfang, Mehrgangmenu mit begleitenden Weinen, Wasser, Kaffee).

Hier ein paar Impressionen von „unserem Menu“, welches wir im September 2020 im Restaurant „Les Trois Dômes“ genießen durften.

SONNTAG, 3. OKTOBER 2021

Auch diese Reise geht einmal zu Ende und so treten wir am 3. 10. unsere Heimreise an.

ZUSAMMENFASSUNG LEISTUNGEN:

Grund-Arrangement 4 Tage Lyon

  • 3 Ü/F im ½ Doppelzimmer 5* Hotel Sofitel Bellecour, Lyon
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • Einige Überraschungen

Tag 1:

  • Dinner-Cruise auf der Saône/Rhône inkl. Champagner-Empfang, Mehrgangmenu mit begleitenden Weinen (1 Glas pro Gang), Wasser, Kaffee

Tag 2:

  • ganztätige Stadtrundfahrt Lyon mit deutschsprechender Reiseleitung, alle Eintrittsgelder,
  • Imbiss in den Hallen von Paul Bocuse (1 Glas Wein),
  • am Abend Champagner-Empfang, Mehrgangmenu mit begleitenden Weinen (1 Glas pro Gang), Wasser, Kaffee

Tag 3:

  • geführte Besichtigung der Altstadt von Lyon (zu Fuß),
  • Besuch der Hallen des Hôtel Dieu
  • Mittagsimbiss und ein Glas Wein
  • am Abend Champagner-Empfang, Mehrgangmenu mit begleitenden Weinen (1 Glas pro Gang), Wasser, Kaffee im Michelin-Sterne-Restaurant „Les Trois Dômes“

·         NICHT enthalten: Anreise, Minibar, persönliche und sonstige nicht aufgeführte Getränke, Parkgebühren und nicht aufgeführte Leistungen.

Anmeldung / Buchung

Mitglieder senden bitte eine Mail an info[at]weinfellow.org mit dem Stichwort „Lyon 2021“. Sie erhalten dann alle notwendigen Informationen.